"Hosenscheißer im Eimer -> Anne Geddes -> 45000,- € Strafe"

"OMG - was hab ich 1996 nur getan???"

Rückblickend stellt sich jener Vater, der hoch ambitioniert von den Fotografien von Anne Geddes war und seine Tochter im Jahre 1996 als Bienchen, im Blumenkübel oder reingestopft in einen Kürbis fotografierte, die Frage: " Warum hab ich meine kleine Geraldine voller Stolz ins Internet gesetzt?" Warum, warum ... nur???

Der Vater lebt in Frankreich. Seine liebe Tochter Geraldine hat ihn auf 45000 € verklagt. (In Frankreich können Kinder bis zu 45.000 Euro vor Gericht einklagen, wenn die Eltern ohne ihre Zustimmung Bilder von ihnen gepostet haben).

Jetzt mal ehrlich, wie sollte den die Zustimmung ausgesehen haben?

"Ja Vati, du darfst meine Bilder mit der Kürbisschale auf meinem Kopf im Internet einstellen, ohne das ich dich/euch in ferner Zukunft verklage. So zum Beispiel für eine eventuelle psychische  Störung, wegen dem ganzen Mobbings und verbalen Demütigungen meiner zukünftigen Klassenkameraden in der Schule z.B. "Kürbiskopf ... dicke Maya oder Eimerkind".  oder wegen meines gestörten Verhältnisses zu Männer, die mich am liebsten in Eimern, einem Kürbis-BH oder im Bienchen-Kostüm sehen. So ungefähr müsste der Vertrag des 3 Monate alten Babys ausgesehen haben, den es natürlich mit einem Kugelschreiber von Air France unterzeichnet hat und somit dem Vater 45000€ gespart hätte.

Wir sind auf dem Weg zurück ins Mittelalter. Was ist z.B. mit den ganzen Kindern aus den DDR-Serien z.B. "Aber Vati" , "Geschichten übern Gartenzaun" usw.? Sind diese Kinder jetzt alle psychisch gestört? Weil man das normale Leben gefilmt und veröffentlicht hat? Wurde der MDR oder der RBB für die Ausstrahlungen verurteilt?

Kinder gehören zu unserer Gesellschaft und es ist ja auch ein großer Stolz der Eltern, ihre Schützlinge so zu zeigen, wie sie diese selbst sehen. Mit der Panikmache vor Veröffentlichungen von Videos oder Bildern grenzen wir uns immer mehr ein und entwickeln uns zu ferngesteuerten Moralaposteln. Es gibt viele gestörte Menschen, die "gewisse" Bilder suchen. Aber was die wirklich suchen, sind keine Kleinkinder in Eimern oder in Kürbisköpfen. Diese "Bilder" bekommen diese abscheulichen und verachtenswerten Menschen immer und jederzeit durch andere Bezugsquellen. Also, man sollte sich nicht verrückt machen lassen und den gesunden Menschenverstand entscheiden lassen, welche Bilder und Videos man von seinem Nachwuchs veröffentlicht.

Ach da fallen mir gerade die ganzen Videos von "Vorsicht Kamera" ein, wo Kinder in Pfützen stolpern, auf Katzen stürzen, oder ihre Schwester mit dem elektrischen Kipper überfahren. urkomisch oder? ... bekommen die jetzt alle 45000€  ???? 

Und was ist mit Katzen, Hunden und sprechenden Wellensittichen? haben sie keine Rechte? Oder nur keinen Anwalt????

Heißes Thema ... ich weiß. Ich bin auf eure Kommentare gespannt.

Think about ... liebe Gesellschaft.

 

Bildnachweis: fotolia Datei: #43357994 | Urheber: rook76

Die Handlung und die handelnden Personen dieses Artikels sind frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit toten oder lebenden Personen oder Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ist nicht beabsichtigt und wäre rein zufällig. Auch die Handlungen der Personen sind ebenfalls erfunden und Ähnlichkeiten zu wahren Ereignissen oder Personen sind komplett fiktiv!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Urheberrecht Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.



Webangels24 | Hr. Ronny Hermann | An der Hasel 217| 98527 Suhl

E-Mail: ron@photoangels24.de

Tel.: 0176/34359915

 


Erfahrungen & Bewertungen zu Webangels24